Zum Inhalt springen

Softball-Tennis – Mixed

Wer zum Schaumtennis will, geht ab sofort zum Softball-Tennis!
  • Training
    Mittwoch, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    Abtei-Schule
  • Kontakt
    Manfred Abraham
    Telefon: 0203/582700

 

Was ist Softball-Tennis?

Softball-Tennis ist eine Jedermann – Freizeitsportart,
Softball-Tennis ist eine Jedermann-Freizeitsportart, die keinerlei Vorkenntnisse erfordert und bei jedem Wetter Spaß macht. Gespielt wird mit einem Weichschaum-Softball, meistens als „Doppel“, damit möglichst viele Spieler zum Einsatz kommen.

Eine Schnupperstunde überzeugt von dieser leicht erlernbaren Ballsportart. Vielleicht sehen wir uns ja in Kürze beim Softballspiel einmal.

Wir freuen uns auf neue Mitspieler!

Übrigens:

Ist Hallen-Softball-Tennis neu?

Nein, wir sind immer noch da!

Mit „Wir“ sind die Mitglieder der „Schaumtennis“-Abteilung gemeint. Immer wieder hört man: „Schaumtennis, was ist das denn?“ Wer aber mal am Mittwoch Abend zugesehen hat, der weiß, dass dort ganz schön hart gespielt wird.

Im Laufe der Jahre sind wir vom kleinen Schaumball auf den größeren Tennis-Trainingsball umgestiegen und benutzen statt des Federballschlägers einen leichten Tennisschläger. Dadurch haben sich natürlich Spieltechnik und Schlagkraft erheblich verändert.

So war es und so ist es immer noch: wir spielen seit mehr als 30 Jahren schweißtreibend ehrgeizig – aber mit viel Spaß – immer noch regelmäßig jeden Mittwoch von 19:30-21:30 in der Abtei-Schule.

So sieht's aus (Fotos)

So sieht's aus (Video)

So wird gespielt

  • Wer schlägt auf? Die erste  Angabe wird im ersten Ballwechsel (ohne Punktvergabe) ausgespielt. Sonst hat immer die Mannschaft Aufschlag, die einen Fehler gemacht hat (bzw. die den letzten Punkt nicht bekommen hat).
  • Wer bekommt wann einen Punkt? Einen Punkt bekommt eine Mannschaft wenn der Gegner einen Fehler gemacht hat:
    • Ball im Netz
    • Ball im Aus
    • Ball an der Decke
    • Ball nicht bekommen
  • Wie wird gezählt? Es wird nicht wie beim klassuschen Tennis (15, 30, 40, 45) sondern wie beim Tischtennis (1, 2, 3, …, 15).
  • Wer gewinnt das Spiel? Die Mannschaft, die zuerst 15 Punkte erlangt gewinnt das Spiel. Es gibt keine 2-Punkte-Vor-Regel (ein Spiel kann also auch 14:15 enden).